Jobs und Ausbildung

Informationen und Angebote zu Jobs, Ausbildung und Praktika in unserer Apotheke:

PTA (m/w/d) gesucht!

Wir suchen ab sofort eine Pharmazeutisch-technische/n Assistent/in in Vollzeit für unser Team!

Sie sind teamfähig, haben Freude an der Kundenberatung im HV und idealerweise auch Erfahrung in der Rezeptur? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

 

 

Wir bilden in folgenden Berufen aus:

Apotheker

Sie sind die Experten für Arzneimittel und deren Wechselwirkungen und beraten die Kunden dazu. Außerdem tragen sie die Verantwortung für die ordnungsgemäße Abgabe, Prüfung und Dokumentation von Arzneimitteln und Rezepturen in der Apotheke. Nach dem 4-jährigen naturwissenschaftlichen Studium der        Pharmazie an einer Universität erfolgt die praktische Ausbildung in der Apotheke im Rahmen des Praktischen Jahres. 

mehr zur Ausbildung

PTA - Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten

PTAs sind die rechte Hand des Apothekers. Sie beraten und informieren unter Aufsicht die Kunden zu den Arzneimitteln und stellen individuelle Rezepturen her. Die Ausbildung besteht aus einer 2-jährigen theoretischen Ausbildung in der      Berufsschule und einer 6-monatigen praktischen Ausbildung in der Apotheke.

mehr zur Ausbildung

PKA - Pharmazeutisch-technische Assistenten

PKAs sind die Organisationstalente im Hintergrund. Sie kümmern sich um den Einkauf, die Warenwirtschaft und Lagerung der Arzneimittel in der Apotheke,        sowie weitere organisatorische Aufgaben. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet parallel in der Berufsschule und der Apotheke statt.

mehr zur Ausbildung

 

Sie suchen einen Ausbildungsplatz für das Praktische Jahr, als PTA oder PKA? Wir suchen ständig neuen Nachwuchs und freuen uns über Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail!

Auszeichnung für die Zentrum-Apotheke durch den BPhD

Der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD) fordert die Pharmazeuten im Praktikum (PhiP) alljährlich auf, per Umfrage ihre Ausbildung in der öffentlichen Apotheke oder Krankenhausapotheke zu bewerten. Aus allen bewerteten Ausbildungsapotheken eines Kalenderjahres wählt der Vorstand dann die drei besten Ausbildungsapotheken für das Kalenderjahr aus, um ihre herausragende Ausbildung hervorzuheben und sie hierfür auszuzeichnen. Seit 2012 werden je drei Auszeichnungen in den Kategorien Offizin und Krankenhaus getrennt vergeben. Die Zertifikatübergabe für die besten Ausbildungsapotheken des vergangenen Jahres fand bereits auf dem 42. wissenschaftlichen ADKA-Kongress in Würzburg statt.

Lesen Sie das gesamte interview